Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz  

Binnendünen und Sandrasen

Binnendünen und Sandrasen

Volltext

Beschreibung

Sand und Wind - wo immer beide in der Natur zusammentreffen, entstehen Dünen. An der Nordseeküste ebenso wie in der Sahara... Weitgehend unbekannt ist, dass es auch in Baden-Württemberg Dünen gibt. Sie stellen eine Besonderheit der nördlichen Oberrheinebene dar und sind gleichzeitig Zeugen einer lange vergangenen Zeit. Heute bieten Dünen- und Flugsandgebiete einen einzigartigen Lebensraum für sehr seltene und gefährdete Tiere und Pflanzen. Deshalb wurden besonders wertvolle Biotoptypen dieser Gebiete, wie offene Binnendünen, Sandrasen und naturnahe Kiefernwälder, durch das Biotopschutzgesetz, das am l. Januar 1992 in Kraft trat, unter Schutz gestellt. Einen Auszug des neuen Biotopschutzgesetzes, das dazu beitragen soll, die Vielfalt der Flora und Fauna in Baden-Württemberg zu bewahren, findet man im Anhang. Diese Broschüre, die in Zusammenarbeit der Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg mit dem baden-württembergischen Umweltministerium entstand, stellt die außergewöhnlichen Biotope und ihre Bewohner vor. Ein wesentlicher Grund für ihre Gefährdung liegt darin, dass nur wenige die wertvollen, aber oft unscheinbaren Biotope kennen.

Metadaten

 
TitelBinnendünen und Sandrasen 
HerausgeberUmweltministerium Baden-Württemberg 
RedaktionLandesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg  
Stand 1992 
Seitenzahl36 
ReiheBiotope in Baden-Württemberg 
Band-Nr.

 

Autoren:

Verknüpfte Schlagworte:

Enthalten in Fachsystemen:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online