Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz  

Kartierung und Schutz

Kartierung und Schutz

Volltext

Beschreibung

Wir alle wollen die Natur erhalten und schützen. Doch nicht nur die hochgradig gefährdeten Regenwälder der Tropen oder die afrikanischen Savannen mit ihren riesigen Tierbeständen verdienen unsere Aufmerksamkeit. Auch der stille Bachlauf um die Ecke oder die Wacholderheide auf der Schwäbischen Alb mit ihren aromatischen Düften von Thymian und Wiesensalbei benötigen Schutz. Und während unsere Möglichkeiten, auf ferne Länder Einfluss zu nehmen, sehr beschränkt sind, können wir mit entsprechenden Gesetzen unsere eigenen, heimatlichen Naturschätze wirkungsvoll vor schädlichen Einflüssen oder gar Zerstörung bewahren. Schon allein der Respekt vor der Schöpfung gebietet es, die Natur um ihrer selbst willen zu schützen. Es gibt darüber hinaus aber auch ganz handfeste - egoistische -Gründe, warum wir eine größtmögliche Vielfalt von Pflanzen- und Tierarten mitsamt einer intakten Umwelt, also Wasser, Boden, Luft, erhalten müssen. Wer möchte schon, um ein Bild der bekannten amerikanischen Ökologen Anne und Paul Ehrlich zu gebrauchen, in einem Flugzeug mitfliegen, aus dem man ein Schräubchen nach dem anderen entfernt, bloß weil man es nicht unbedingt im Moment zu irgendeinem Flugmanöver braucht? Alle noch so unscheinbaren Pflanzen und Tiere sind "Schräubchen in unserem Flugzeug Erde", um in diesem Bild zu bleiben, und damit auch für unser Leben und Überleben von großer Bedeutung.

Metadaten

TitelKartierung und Schutz 
HerausgeberLandesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg  
Stand 1997 
Seitenzahl16 
ReiheBiotope in Baden-Württemberg 
Band-Nr.
ISSN0945-2583 

 

Autoren:

Verknüpfte Schlagworte:

Enthalten in Fachsystemen:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online