Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Fachdokumente zu "Umweltforschung"

Themen

Neue Fachdokumente

Untersuchung zur Entwicklung und Optimierung von Elutionsverfahren für die Beurteilung von Grundwassergefährdungen durch organische Schadstoffe aus Altlasten oder Schadensfällen - Ergebnisbericht April 1995

Volltext

Beschreibung

Zur Optimierung der einzelnen Verfahrensschritte des Elutionsverfahrens nach DEV S4 (Deutsche Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser- und Schlammuntersuchung; Schlamm und Sedimente (Gruppe S); Bestimmung der Eluierbarkeit mit Wasser (S4)) wurden Untersuchungen zur Entfernung der Bodentrübstoffe durchgeführt, die nach erfolgter Elution zunächst im wässrigen Überstand zurückbleiben. Zu diesem Zweck wurde sowohl die Zentrifugation als auch die Filtration eingesetzt.

Ferner wurden in umfangreichen Experimenten die verfahrensbedingten Minderbefunde bei gering wasserlöslichen Substanzen am Beispiel der 16 EPA-PAK (16 von der amerikanischen Umweltbehörde in die Liste der ?Priority Pollutants? aufgenommene PAK ? Einzelverbindungen) untersucht. Es wurden hierfür in erster Linie die durch Adsorptionseffekte an den prinzipiell zur Eluatherstellung einsetzbaren Materialien, wie Filtrationsapparaturen, Filtermedien und Zentrifugenbehältnissen, verursachten Substanzverluste ermittelt.

Metadaten

TitelUntersuchung zur Entwicklung und Optimierung von Elutionsverfahren für die Beurteilung von Grundwassergefährdungen durch organische Schadstoffe aus Altlasten oder Schadensfällen - Ergebnisbericht April 1995 
Stand 1995 
Seitenzahl64 

 

Autor:

Verknüpfte Themen:

Enthalten in Fachsystemen:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online