Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Formulierung einer Verfahrensempfehlung zur Bestimmung der Emission leichtflüchtiger organischer Schadstoffe (LCKW, BTEX etc.) aus kontaminierten Böden

Formulierung einer Verfahrensempfehlung zur Bestimmung der Emission leichtflüchtiger organischer Schadstoffe (LCKW, BTEX etc.) aus kontaminierten Böden

Volltext

Beschreibung

Flüchtige organische Schadstoffe können sich in der wasserungesättigten Bodenzone je nach Dampfdruck, Wasserlöslichkeit und Sorptivität in unterschiedlichen Anteilen gasförmig in der Bodenluft, gelöst im Porenwasser sowie sorbiert in der Feststoffphase des Bodens aufhalten. Aufgabe dieser Studie war es, ausgehend von den bei Bodenluftbeprobungen ermittelten Schadstoffkonzentrationen, die sickerwasser- und diffusionsbedingten Emissionen leichtflüchtiger organischer Schadstoffe (Volitale Organic Compounds, VOC) ins Grundwasser zu quantifizieren und damit Gefährdungspotentiale mit hinreichender Genauigkeit abschätzen zu können ("risk assessment").

Metadaten

TitelFormulierung einer Verfahrensempfehlung zur Bestimmung der Emission leichtflüchtiger organischer Schadstoffe (LCKW, BTEX etc.) aus kontaminierten Böden 
Stand 1996 
Seitenzahl68 

 

Autoren:

Verknüpfte Themen:

Enthalten in Fachsystemen:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online