Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Elektrolytische Erzeugung von Wasserstoff mittels regenerativer Energie (Hochtemperaturelektrolyseanlage)

Volltext

  • Kein Volltext verfügbar.

Beschreibung

Erstmalige Installation und Erprobung einer neuartigen Wasserstoff-Hochtemperaturelektrolyseanlage (SOEC) zur Herstellung und Speicherung von regenerativem Wasserstoff an einer Solar-Wasserstoff-Tankstelle der Total Deutschland GmbH in Karlsruhe, Baden-Württemberg. Die Anlage soll eine elektrische Anschlussleistung von ca. 10 kW und eine Wasserstoff (H2) Produktion von ca. 0.22 kglh gewährleisten. Sie wird bei erhöhtem Druck ( ca. 15 bar) und mit regenerativ erzeugtem Strom betrieben. Mit dem Betrieb des Elektrolyseurs unter realen Bedingungen über mind. 5000 Stunden werden durch das Monitoring der Anlage Erkenntnisse über das System und insbesondere die Steuerung erworben.

Metadaten

TitelElektrolytische Erzeugung von Wasserstoff mittels regenerativer Energie (Hochtemperaturelektrolyseanlage) 
Stand 2016 
Förderkennzeichen BWP16001

 

Ist Projektskizze von Forschungsprojekt:

Enthalten in Fachsystemen:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online