Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Fachdokumente zu "Umweltforschung"

Themen

Neue Fachdokumente

Vergleichende Analyse der Ressourceneffizienz von Primär- und Sekundärrohstoffgewinnung - Volkswirtschaftliche Indikatoren und der energetische Aufwand als zentraler Bewertungsindikator - der Rohstoff-Energie-Nexus, Teil 1

Volltext

  • Kein Volltext verfügbar.

Beschreibung

Das Projekt besteht aus drei Teilen A, B und C. Teil A wird von der CUTEC GmbH bearbeitet und befasst sich mit der Bedeutung der Primärrohstoff- in Relation zur Sekundärrohstoffwirtschaft in Baden-Württemberg. Es wird eine Synopse zum Stand der Wissenschaft und Technik in Hinblick auf vergleichende Ökobilanzen bzw. Vergleiche der Ressourceneffizienz erstellt und zusammenfassend für das Land Baden-Württemberg bewertet, insb. hinsichtlich der als kritisch einzustufenden Rohstoffe bzgl. Primär- versus Sekundärgewinnung.

Teil B wird im Unterauftrag von der IFEU Heidelberg GmbH bearbeitet. Er beschäftigt sich mit der Regionalisierung aktueller nationaler und internationaler Ansätze für volkswirtschaftliche Indikatoren zur Messung der Ressourceneffizienz. Dabei wird u.a. an die umweltökonomische und volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Länder angeknüpft, aber es werden auch Entwicklungen auf europäischer und Bundesebene berücksichtigt. Es werden Vorschläge für das weitere Vorgehen und die Operationalisierung erarbeitet.

Teil C wird vom INEC der Hochschule Pforzheim bearbeitet. Es wird ein umfassender Bewertungsansatz zur Beurteilung des ökologischen und ökonomischen Aufwands bei der Primär- und Sekundärgewinnung von Rohstoffen vorgeschlagen. Im Mittelpunkt steht der Energieaufwand, der mit der Gewinnung oder dem Recycling von Rohstoffen verbunden ist ("Nexus"). Der Ansatz befasst sich z.B. mit dem Energieaufwand bei sinkendem Erzgehalt in der Primärgewinnung oder bei wachsender Dissipation von Wertstoffen beim Recycling. Angestrebt wird ein energetischer Indikator, der sowohl die Primär- und Sekundärgewinnung für verschiedene Rohstoffe wie auch die Substitution von Rohstoffen untereinander umfasst.

Metadaten

TitelVergleichende Analyse der Ressourceneffizienz von Primär- und Sekundärrohstoffgewinnung - Volkswirtschaftliche Indikatoren und der energetische Aufwand als zentraler Bewertungsindikator - der Rohstoff-Energie-Nexus, Teil 1 
Stand 2015 
Förderkennzeichen L7516001

 

Ist Projektskizze von Forschungsprojekt:

Enthalten in Fachsystemen:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online