Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Aufbau und Betrieb eines Pilotzentrums für neuartige höchsteffiziente Solarzellen -

Volltext

  • Kein Volltext verfügbar.

Beschreibung

Das Fraunhofer ISE beabsichtigt innerhalb des Forschungsvorhabens PV SELECT ein Pilot-Zentrum zur Entwicklung einer neuen Silizium-Solarzellengeneration basierend auf selektiven Kontakten zu errichten. Mit einer Solarzelle basierend auf einem solchen selektiven Heteroübergang (amorphes Silizium auf kristallinem Siliziumwafer) konnte die Firma Panasonic im April 2014 mit 25,6% einen Wirkungsgrad-Weltrekord erzielen. Über das Projekt PV-SELECT soll eine produktionsorientierte Plattform geschaffen werden, mit der neuartige Technologien für solche höchsteffiziente Solarzellen für den industriellen Einsatz vollständig qualifiziert werden können. Zur Unterstützung der Entwicklungsaktivitäten des Fraunhofer ISE ist deshalb der Aufbau einer umfassenden spezifischen Prozess- und Solarzellencharakterisierung vorgesehen. Das vorrangige wissenschaftliche Ziel des Forschungsvorhabens ist die Entwicklung und Etablierung von Qualitäts- und Messsmethoden, die eine schnelle und akurate Charakterisierung der wichtigsten Kenndaten der Solarzellen mit selektiven Kontakten mit Wirkungsgraden von bis zu 26% ermöglichen. Mittels des Pilotzentrums sollen langfristig die Kompetenzen im Bereich der PV Produktionstechnologie am Standort Freiburg erhalten sowie eine attraktive Ausbildungsplattform für Doktoranden, Master- und Bachelorstudenten geschaffen werden.

Metadaten

TitelAufbau und Betrieb eines Pilotzentrums für neuartige höchsteffiziente Solarzellen -  
Stand 2014 
Förderkennzeichen L7515004

 

Ist Projektskizze von Forschungsprojekt:

Enthalten in Fachsystemen:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online